Shiatsu – eine alte fernöstliche Heilkunde


Vor allem in östlichen Ländern genießt Shiatsu neben Akkupunktur und Kräutermedizin eine hohe Anerkennung. Jahrtausende heilkundliche Erfahrungen aus dem alten China, Tibet oder Japanhelfen auch dem westlichen Menschen sein allgemeines Wohlbefinden, seine Vitalität und seine Gesundheit zu verbessern und zu erhalten.

Gönnen Sie sich Entspannung vom Alltag

Die Funktionsweise von Shiatsu: Die Körperoberfläche ist mit einem von Kanälen und Meridianen bedeckt, durch die die Lebenskraft des Menschen fließt. Jeder Kanal ist mit einem Organ verbinden und so können durch Druck auf die Körperoberfläche die Organe positiv beeinflußt werden.